Von der Hauptschule zur Neuen Mittelschule Gaspoltshofen:

  • Schulbetrieb der Hauptschule ab 1951 mit 46 Schüler/innen im alten Volksschulgebäude, gleichzeitig Baubeginn für ein eigenes HS-Gebäude
  • Provisorischer Betrieb bis 1954, feierliche Eröffnung und Einweihung am 24. Oktober
  • Die Schulreform von 1962 bedingt eine Erweiterung des Schulstandorts; ab 1972 Neubau der Volksschule, um mehr Raum für die Hauptschule zu schaffen
  • Jüngst wurde zunächst in mehreren Schritten das Hauptschulgebäude generalsaniert, das seit Herbst 2013 die Neue Mittelschule beherbergt. Mit April 2018 ging der runderneuerte Turnsaal in Betrieb.
  • Im laufenden Schuljahr unterrichten 25 Lehrerkräfte unsere Schüler/innen.